15. Mai 2022

Landespolitik anschaulich erklärt: Jörg Blöming (MdL) zu Besuch am GSO

„Politik muss zum Anfassen sein.“ Mit diesen Worten begrüßte Jörg Blöming (MdL) unsere Schülerschaft bei seinem Besuch am GSO. Für unsere Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7-Q1 nahm sich der Vertreter unseres Wahlkreises einen Vormittag Zeit, um ihnen Informationen aus erster Hand rund um die Landespolitik und den Alltag eines Landtagsabgeordneten zu präsentieren.

Auf seine ermutigende Aufforderung: „Ihr könnt mich alles fragen“ reagierten die Jugendlichen mit einer bunten Mischung an Fragen, z.B. Wie sieht der Arbeitsalltag eines Landespolitikers aus? Welche Qualifikationen benötigt man, um in ein hohes politisches Amt zu gelangen? Wie viel verdient man als Landtagsabgeordneter? Was macht NRW für den Katastrophenschutz? In einer altersgerechten Sprache beantwortete  der Abgeordnete die Fragen der Jugendlichen und er erklärte ihnen anschaulich, was bei Fraktionssitzungen passiert und was eine Sitzungsvorlage ist.

Dass auch Landtagsabgeordnete nur Menschen sind, verdeutlichte Jörg Blöming mit dem Beispiel, dass auch er noch immer bei Reden vor großem Publikum nervös sei. Besonders erstaunt waren die Jugendlichen, als sie hörten, dass im Landtag Anwesenheitslisten geführt werden und dass ggf. Bußgelder drohen, wenn Abgeordnete bei Abstimmungen unentschuldigt fehlen.

Im Gegenzug zeigte Jörg Blöming auch Interesse an der Lebenswelt der Schüler*innen und fragte sie, ob sie bereits konkrete Zukunftspläne hätten und inwiefern sie sich politisch engagieren und informieren würden.

Wir danken Herrn Blöming für seine Zeit und Offenheit und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch bei uns am GSO und / oder einen Gegenbesuch im Düsseldorfer Landtag.

homeapartmentpencilmagic-wandsunheartstarflagfile-emptygraduation-hatcamera-videobookusersshirtphone-handsetmap-markercalendar-fulltabletlaptop-phonerocketsmilehourglassthumbs-upcrossmenuchevron-down-circlesort-amount-asc