Berufs

orientierung

Das Gymnasium Schloss Overhagen legt großen Wert auf eine Berufswahlvorbereitung und bietet dazu vielfältige Anregungen und Hilfen im Verlauf der Schullaufbahn.

Berufsorientierung am Gymnasium Schloss Overhagen

Ansprechpartnerinnen an der Schule zum Thema Berufsberatung sind Anja Vogt und Dr. Heike Koch (Koordinatorinnen für Studien- und Berufsorientierung). Sie sind erreichbar über die E-Mail-Adresse berufsorientierung@schloss-overhagen.de

In den einzelnen Jahrgangsstufen sind folgende Bausteine zur Berufsorientierung vorgesehen:

Erprobungsstufe

Klassen 5 und 6
Was arbeiten die Eltern?
Methodentraining

Mittelstufe

Klassen 7, 8 und 9
Klasse 7

u. U. Besuch der DASA (Arbeitsschutzausstellung) zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Berufsfeldern
Klasse 8

Zukunftstag (ehem. Girls / Boys Day)
Klasse 9

Politikunterricht: Arbeitswelt im Wandel & Berufsplanung

Deutschunterricht: Lebenslauf und Bewerbungsschreiben

Besuch des Berufsinformationszentrums im Klassenverband zur Stärkenanalyse

Oberstufe

Klassen 10, 11 und 12
JAHRGANGSSTUFE 10

Schülerbetriebspraktikum (Dauer: 3 Wochen, auf Wunsch auch im Ausland)
JAHRGANGSSTUFE 11

Berufsorientierungstag an unserer Schule für die Stufen 10 & 11 (alle zwei Jahre): Vorträge von verschiedenen Firmen und Hochschulen zu verschiedenen Berufsfeldern kombiniert mit einer Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit zur Studien- und Berufswahl & Bewerbertraining

Teilnahme am Hochschultag in Münster
JAHRGANGSSTUFE 12

Individuelle Möglichkeit zur Teilnahme an Schnuppertagen der Universitäten

Jahrgangsübergreifende Angebote

- Berufsberatung im Einzelgespräch mit Vertretern der Arbeitsagentur (regelmäßige Sprechzeiten in der Schule; Termine siehe Jahresplan auf der Schulhomepage)
- Informationswand und Auslagen in der Pausenhalle
- freiwillige Teilnahme an Vortragsreihen der Hochschulen (vgl. Aushänge in der Pausenhalle)
- Studien- und Berufskoordinatorinnen Frau Vogt und Frau Koch stehen als Ansprechpersonen für allgemeine organisatorische Fragen zur Verfügung

Unsere SchülerInnen können zudem folgende Zusatzqualifikationen erwerben:

- Teilnahme am Wettbewerb „Jugend debattiert“ ab Klasse 8
- Teilnahme an Wettbewerben und Planspielen, z.B. Planspiel Börse der Sparkasse ab Klasse 9, Wirtschaftsplanspiel TOPSIM BASIC für OberstufenschülerInnnen, Schülerbusinessplan-Wettbewerb Start-up-Teens für SchülerInnen ab 14 Jahren
- Erwerb von Sprachzertifikaten, z.B. Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)

Kooperation mit der Agentur für Arbeit:

Zur Gewährleistung professioneller Information und Beratung kooperiert das Gymnasium Schloss Overhagen mit der Agentur für Arbeit. Frau Anja Meisner von der Agentur für Arbeit in Lippstadt steht für Beratungsfragen zur Verfügung. Frau Meisner ist Berufsberaterin speziell für akademische Laufbahnen. Zu ihren Angeboten gehören:

- Klärung individueller Fähigkeiten, persönlichen Interessen, Studieneignung etc.
- Erarbeitung von Berufs- und Studienalternativen
- Informationen über individuellen Zulassungschancen an Unis und Fachhochschulen
- Besprechung neuer Berufe und Studiengänge und
- Hinweise zur finanziellen Förderung während der Ausbildung.


WEITERE ANGEBOTE DER AGENTUR FÜR ARBEIT:
- Ausbildungsstellensuche
- Psychologische Eignungstests / Studieneignungstests
- Selbsterkundungstests unter www.abimagazin.de/orientieren_entscheiden/infotext-tests05682.htm
- Studienkundliche Vortragsreihe: ca. 30 Themen zu akademischen Studien- und Berufsfeldern
- Studienbörse mit ca. 17 Hochschulen aus der Region
- Unternehmensmesse „Ausbildungsmarkt Hellweg“ mit ca. 50 Unternehmen der Region


KONTAKT:
Anja Meisner (Beraterin für akademische Berufe)
Tel.: 02941 / 987-214
anja.meisner@arbeitsagentur.de


VERTRETUNG IM SCHULJAHR 2021 / 2022:
Dirk Conze
Tel.: 02941 / 987231
dirk.conze@arbeitsagentur.de



homeapartmentpencilmagic-wandsunheartstarflagfile-emptygraduation-hatcamera-videobookusersshirtphone-handsetmap-markercalendar-fulltabletlaptop-phonerocketsmilehourglassthumbs-upcrossmenuchevron-down-circlesort-amount-asc