Unterricht am PC

Leitung Fachschaft

Karl-Josef Thiemeyer

Lehrer

Dirk Zacharias, Karl-Josef Thiemeyer
zurück zur Übersicht
Der PC-Unterricht ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Stundenplan der Klassen 5 und 6. Hier wird der Schwerpunkt auf den korrekten Umgang mit dem Betriebssystem eines PC und der Nutzung und Organisation von Dateistrukturen auf dem Tablett gelegt. Grundlagen bei der Textverarbeitung in Word und dem strukturierten und rechtlich sicheren Umgang bei der Informationsbeschaffung im Internet werden selbstverständlich erlernt. Insbesondere erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie sie sich gegen Cybermobbing und vor Internet-Viren schützen können. Zudem werden von den Schülerinnen erste Erfahrungen im Umgang mit Programmierung am Beispiel der Programmierung kleiner Apps und einfacher Spieleentwicklungen gesammelt.  In Klasse 6 kann ein Tastatur-Schreibkurs belegt werden. Dieser Kurs kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Der Differenzierungskurs „Informatik/Technik“ wird den Schüler*innen der Klassen 9 und 10 (G9) zur Wahl angeboten. Neben den Grundlagen eines Office-Systems (Tabellenkalkulation, Präsentation) erhalten sie Einblicke in Programmierungsarbeiten (Robotik). Exkursionen und praktisches Arbeiten unterstützen den Unterricht in der Mittelstufe.

Im Grundkurs Informatik können die Schüler*innen ihr Interesse für das Fach in der Oberstufe fortsetzen. Als Grundlage dient die Programmiersprache Java. Die Entwicklungsumgebung BlueJ bietet dabei den Lernenden eine Oberfläche, die das objektorientierte Programmieren visuell unterstützt.
homeapartmentpencilsuncloud-downloadheartstarflagenvelopefile-emptygraduation-hatcamera-videobookuserusersshirtphone-handsetphonemap-markercalendar-fulltabletlaptoplaptop-phonebriefcaseselectearthenter-downcodecrossmenuquestion-circlechevron-down-circlelayers